Suche
  • Dr. Marcus Voigt

Grippeschutzimpfung nach vorheriger Anmeldung

Aktualisiert: 23. Okt. 2020

Bei der Lieferung des Grippeimpfstoffs kommt es derzeit immer wieder zu Engpässen. Das heißt, der Impfstoff wird uns leider nur nach und nach zur Verfügung gestellt. Aus diesem Grund können wir unsere Patienten nur nach vorheriger Anmeldung (telefonisch oder per E-Mail) gegen Grippe impfen und führen eine entsprechende Warteliste.


Für die Impfung haben wir spezielle Sprechzeiten reserviert: vormittags von 10-11 Uhr sowie am Montagnachmittag, Dienstagnachmittag und Donnerstagnachmittag von 17-17.30 Uhr. Wir orientieren uns bei der Impfung gegen Grippe an den STIKO-Leitlinien. Darin wird z. B. Personen ab 60 Jahren, chronisch Kranken u. a. eine jährliche Grippeschutzimpfung empfohlen.


Damit wir Ihren allgemeinen Impfstatus prüfen können, bringen Sie Ihren Impfpass am besten gleich mit.

264 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ab dem 2. Mai richten wir für unsere Patienten eine offene Sprechstunde ein. Sie können dann mit akuten Beschwerden (außer Atemwegsinfekten) ohne Termin in unserer Praxis vorbeikommen. Die offene Spre